Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Deine künftigen Werkzeuge haben nichts mit einem Hammer oder Schraubenzieher zu tun. Sondern mit Formen, aus denen Millionen von Kunststoff-, Silikon- oder Metallteile hergestellt werden können. In Deiner Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) erstellst Du hochpräzise Formen für die vielfältigsten Teile und Branchen. Damit legst Du den Grundstein für die Qualität unserer Produkte.

Millionenfach gut in Form. Weil Dein Werkzeug passt.

Jetzt gleich postalisch oder per E-Mail bewerben und starten:

Max-Planck-Straße 23
D-95233 Helmbrechts

jetzt per E-Mail bewerben

Abwechslung pur

Jede Form ist ein Unikat. Von Dir gebaut und gewartet. Für spannende Branchen mit unterschiedlichsten Anforderungen.

höchste Präzision

Exakt heißt hier auf den 1000stel mm genau zu arbeiten. Eine ruhige Hand ist klar von Vorteil.

Vorstellungsvermögen

Aus einer digitalen CAD-Vorlage erstellst Du mit modernen Zerspanungsmaschinen ein präzises Werkzeug.

handwerkliches Geschick

Du lernst enorme Kräfte und Maschinen zu beherrschen und zu steuern. Aus purem Stahl hochkomplexe Werkzeuge herzustellen.

Mehr als woanders. Soviel verdienst Du im Monat bei einer 35-Stunden-Woche:

895
im ersten Ausbildungsjahr
970
im zweiten Ausbildungsjahr
1070
im dritten Ausbildungsjahr

“Mein Werkzeug formt ein wichtiges Funktionsteil für eines der meist verbauten Solarpanels der Welt.”

Maximilian BächerAuszubildender zum Werkzeugmechaniker

Ansprechpartner

Christian Beer

Schön, dass Du Dich für unsere offenen Stellen interessierst. Du hast Fragen zu Deiner Bewerbung? Oder möchtest Dich initiativ bewerben? Dann schreib mir einfach oder rufe mich gerne an.

E-Mail schreiben+49 (0)9252 388-544